Erinnern, statt vergessen

Gedenksteine sind eine kleine Ehrung zum

Abschied. Platziert an einer Grabstätte oder

am Ort eines tragischen Unfalles sollen sie

als letzter Gruß die Erinnerung an einen

lieben Menschen wach halten.

Strahlen, statt verblassen

Wir fertigen unsere Gedenksteine aus bestem Acrylglas – dem gleichen Material, aus dem auch Flugzeugfenster gemacht sind. Acrylglas ist enorm widerstandsfähig und bewahrt seine schöne, ästhetische Anmutung über lange Zeit. Durch unsere schönen Grabmale helfen wir dabei, das Andenken an einen lieben Menschen stets in strahlendem Glanz zu bewahren.

Die spezielle hochglatte Oberflächenbehandlung macht es der Moosen und Flechten schwer, sich am Grabmal anzusiedeln, eine Reinigung geht mit einem Wisch hingegen schnell von der Hand. So leuchtet der letzte Gruß stets in bestem Glanz.

Natürlich sind Gedenkmale in zahlreiche Formen und Acrylglas-Applikationen für klassische Steine realisierbar. Da wir einer der ersten Anbieter dieser außergewöhnlichen Grab- und Gedenksteine sind, können wir auf viel Erfahrung zurückblicken, und unterstützen Sie gern bei der Umsetzung Ihrer Ideen.

Die glänzende, durchscheinende Oberfläche unserer Gedenksteine aus Acrylglas erscheint nicht statisch, unberührt und mahnend, sie ist immer lebendig. In ihr spiegeln sich die Wolken, je nach Licht und Wetter erscheint das Material heller oder dunkler, die Sonne bringt es zum Glänzen, nach einem Regen strahlen einzelne Wassertropfen in den Farben des Regenbogens.

In seiner ästhetischen Leichtigkeit ist unser Acrylglas eine Metapher für das Leben. Denn es erscheint niemals dunkel und unberührt wie Granit. Gedenksteine aus Acrylglas stehen vielmehr in ständigem Wechselspiel mit der Natur, mit dem Sonnenlicht und dem Wetter. So hält es auch die Erinnerung lebendig. Jedes einzelne Leben ist wertvoll und außergewöhnlich – und dauert doch nur einen Windhauch.

Bilder sagen mehr als Worte: